Wasser

Wie viel Flüssigkeit benötigt der Körper im Alltag?

Wasser ist das wichtigste Lebensmittel für den Menschen. Ohne dieses Element könnten wir nicht überleben. Unser Körper braucht es, um die aufgenommenen Nährstoffe zu transportieren und verwerten zu können. Er benötigt es, um bei Erkältung oder sportlichen Aktivitäten die Körpertemperatur zu regulieren und das Gehirn, Schleimhäute, Verdauung und Nieren überhaupt funktionieren. Doch wie viel Wasser benötigt der Körper? Und wie viel Flüssigkeit benötigt er, um die volle Leistung zu bringen?

Der Zaubertrank

Der Körper verliert täglich etwa 2,5 Liter Flüssigkeit über den Urin, den Stuhl, die Haut und die Atmung. Diese gilt es wieder aufzufüllen. Dafür sollten mindestens 1,5 Liter Wasser getrunken werden. Um den optimalen Bedarf an Flüssigkeit zu decken, sollten täglich etwa 2 bis 3 oder am besten sogar 4 Liter Wasser getrunken werden. Der Flüssigkeitsbedarf erhöht sich bei Erkrankungen und körperlicher Betätigung. In diesen Fall kann er dann auf 5 bis 6 Liter pro Tag ansteigen. Die moderne Medizin bestätigt zudem, dass viele chronische Krankheiten auf Wassermangel zurückzuführen sind, zum Beispiel chronische Rückenschmerzen oder Migräne.

Achtung

Erfrischungsgetränke und gezuckerte Säfte sind Genussmittel und dienen nicht der Flüssigkeitsversorgung des Körpers. Vielmehr entziehen sie dem Körper Wasser, belasten ihn mit Farb- und Konser­vierungsstoffen und unterstützen wegen ihres hohen Zuckergehaltes Fettleibigkeit. Achte daher darauf was du trinkst und trinke nicht nur, wenn du durstig bist, sondern versuche über den Tag verteilt, den Wasserbedarf von 2 bis 3 Litern abzudecken. Dein Körper wird es dir danken!

Schreibe ein Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *